Zum Menü.

Tag der offenen Tür in Dinkelsbühl

Tag der offenen Tür

Gesundheitsakademie vor Ort mit Arztvorträgen in der Kapelle:

11.00 Uhr „Focus Innere Medizin: Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen“
Dr. Arnulf Zimmermann, Ärztlicher Direktor und Chefarzt Innere Medizin, Klinik Dinkelsbühl

11:45 Uhr „Medikamentöse Tumortherapie beim Prostatakarzinom“
Dr. Wolfgang Breit, Facharzt für Urologie, Medikamentöse Tumortherapie, MVZ Dinkelsbühl

12:30 Uhr „Erkrankungen der Schilddrüse“
Dr. Evelyn Weick-Mayer, Chefärztin Allgemein- und Visceralchirurgie, Klinik Dinkelsbühl

13:15 Uhr „Komplettsanierung des OP-Bereichs – Was ist neu?“
Dr. Bernd Zollhöfer, OP-Koordinator, Oberarzt Anästhesie/Intensivmedizin, Klinik Dinkelsbühl

14:00 Uhr „Moderne Narkoseverfahren an der Klinik Dinkelsbühl“
Dr. Burkhard Kallert, Chefarzt Anästhesie/Intensivmedizin, Klinik Dinkelsbühl

14:45 Uhr „Keine Angst vorm Kunstgelenk“
Dr. Peter Tichy, Leiter EndoProthetikZentrum Klinik Dinkelsbühl

15.30 Uhr „Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen“
Dr. Uwe Jordan, Oberarzt Allgemein- und Visceralchirurgie, Klinik Dinkelsbühl
Dr. Gerd-Rüdiger Franke, Facharzt für Innere Medizin, Ärztlicher Leiter MVZ Dinkelsbühl

16:15 „Patientenverfügung: Was muss ich wissen?“
Dr. Stefan Wieser, Oberarzt Anästhesie und Intensivmedizin, Klinik Dinkelsbühl

 

Ebene 1 / Untergeschoss

  • AOK
  • Förderverein Dinkelsbühler Krankenhaus
  • Rund um Geburt und Baby
  • Kinderbasteln
  • Kreißsaalführung
  • Mittagessen im Speisesaal
  • MVZ Dinkelsbühl

 

Ebene 2 / Erdgeschoss

  • Berufsmöglichkeiten in der Pflege – das Leben nach der Ausbildung
  • Ernährungsberatung / Mediterrane Küche
  • Fotobox
  • Gewinnspiel (Ziehung 16:45 Uhr)
  • Kinderbasteln
  • Kinderführung in den OP (11.00 / 13.00 / 15.00 Uhr)
  • Keine Angst vorm Kunstgelenk (Ausstellung „Einbau einer Knieprothese“)
  • Kids bekommen einen Gips
  • Rundgang durchs Labor
  • Einblicke in den Körper: Magen- und Darmspiegelung
  • Personalrat
  • Aktion „Saubere Hände“
  • Schlaganfalleinheit / STROKE Unit 

 

Ebene 3 (Galerie)

  • „Gesundheitsregion Plus“
  • Patientenbetreuung auf der Intensivstation
  • Physiotherapie (Stat. 5/6)
  • Reanimations-Training
  • Sozialdienst/Pflegeüberleitung
  • Modernes Wundmanagement

 

Schulzentrum Pflegeberufe

  • Das Alter erleben
  • Anatomie erleben
  • Gegrilltes, Kaffee & Kuchen
  • Handmassage
  • Kinderschminken
  • Raum der Sinne
  • Rollstuhl-Rally
  • Simulations-Labor (Skills Lab)
  • Tombola
  • Vitalzeichenkontrolle

 

 

Write a comment

  • Required fields are marked with *.

Die Richtlinien für die Nutzung der Kommentarfunktion

Für die Nutzung der Kommentarfunktion müssen im Interesse der Redaktion und Nutzer folgende allgemeine Grundregeln beachtet werden:

Die Blog-Kommentarfunktion soll eine sachliche Diskussion über aktuelle Themen ermöglichen. Um dies zu gewährleisten behält sich die Redaktion vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, die einer sachlichen Diskussion nicht förderlich sind. Um unserer moralisch-ethischen Verpflichtung nachzukommen, werden wir die Kommentare nach Prüfung freischalten. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.

Umgangston und Netiquette
Behandeln Sie andere Nutzer so, wie Sie selbst behandelt werden möchten. Denken Sie immer daran, dass Sie es mit Menschen und nicht mit virtuellen Persönlichkeiten zu tun haben.

Beleidigungen, sexuelle Anspielungen und sexistische oder rassistische Äußerungen sind untersagt.

Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung. Versuchen Sie deshalb nie, Ihre Meinung anderen aufzuzwingen.
Untersagt sind insbesondere:

  • Der Missbrauch der Kommentarfunktion als Werbefläche für Webseiten oder Dienste (Spamming)
  • Das kommerzielle oder private Anbieten von Waren oder Dienstleistungen.
  • Rassismus und Hasspropaganda
  • Pornografie und Obszönitäten
  • Aufforderungen zu Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen
  • Beleidigungen und Entwürdigungen von Personen in jeglicher Form
  • Verletzungen von Rechten Dritter (Personen, Institutionen, Organisationen, Unternehmen)
  • Aufruf zu Demonstrationen und Kundgebungen jeglicher politischer Richtung
  • Links zu externen Webseiten
  • Fremdsprachliche Beiträge
  • Zitate ohne die Angabe einer Quelle bzw. des Urhebers.
  • Beiträge, die von den thematischen Vorgaben im Blog abweichen
  • Mehrteilige Beiträge
  • Unkommentiertes Einstellen von Zitaten und Textausschnitten jeder Art

Diese genannten Regeln gelten auch für die Verwendung von Benutzernamen.

Verstöße gegen diese Richtlinien werden von uns nicht geduldet. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen.

Jeder Nutzer ist für die von ihm publizierten Beiträge selbst verantwortlich.

Inhaltliche Änderungen und Ergänzungen dieser Richtlinien behalten wir uns vor.

Ausschlussklausel für Haftung
Die Kommentare zu unseren Beiträgen spiegeln allein die Meinung einzelner Leser wider. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt das Verbundsklinikum Landkreis Ansbach keinerlei Gewähr.