Zum Menü.

Verletzungen am Hand- und Sprunggelenk – nicht nur beim Sportler ein Thema

Bei den heutigen Hochrasanz-Sportarten wie Motocross, Radfahren, Hand- und Fußball, etc. kommt es immer wieder zu schweren Verletzung im Bereich der Hand sowie des Handgelenkes oder häufig auch im Bereich des Fußes und des Sprunggelenkes. Anhand von Beispielen sollen die Verletzungsmechanismen sowie die Verletzungsmuster, aber auch Ihre Behandlung und Ihrer Prognose verdeutlicht werden.

Referent: Rainald Kiene, Sektionsleiter Unfallchirurgie, D-Arztverfahren und Sportorthopädie, Klinik Rothenburg
Termin: 14.02.2019, 18:30 Uhr
Ort: Klinik Rothenburg, Speisesaal